Logo HNC: groß und zentriert

Unternehmen

HNC füllt eine Lücke: Der Mischfonds bietet zu sehr günstigen Gebühren und hochtransparent eine optimale Diversifikation auf Basis wissenschaftlicher Analyse. Er minimiert Risiken und bietet zugleich attraktive Renditen.

Die HNC Advisors AG wurde von erfahrenen Finanzexperten, führenden Wissenschaftlern und dem Miteigentümer eines großen Family Offices im Jahr 2010 gegründet. Dieses Team setzt neueste wissenschaftliche Erkenntnisse kostengünstig um, seit vielen Jahren und mit großem Erfolg.

Das Ziel von HNC ist es, Risiken so weit wie möglich zu reduzieren, ohne dabei Chancen zu vergeben. HNC hat dafür eine sehr effiziente und optimal diversifizierte Anlagestrategie entwickelt. Diese Strategie investiert in möglichst viele unterschiedliche liquide Assetklassen – Aktien, Unternehmens- und Staatsanleihen ebenso wie Rohstoffe.

HNC bietet dieses liquide und transparente Anlageprodukt zu kompetitiven Kosten an. Es zeichnet sich vor allem durch eine langfristig überlegene und gleichmäßige Rendite aus und ist sowohl als Fonds wie auch als Managed Account verfügbar.

Philosophie

Optimale Diversifikation

Unser wichtigstes Ziel ist: Risiken konsequent zu minimieren, ohne Chancen zu vergeben.

Die Anlagestrategie basiert auf der Grundlage der optimalen Diversifikation – ein Konzept, das HNC entwickelt hat und welches im Einklang mit der klassischen Mean-Variance-Portfolioallokation nach Markowitz steht. Hierbei wird das Risiko gleichmäßig verteilt, auf Basis von Volatilität und Korrelationen der Portfoliobestandteile. Aus diesem Grund ist das Portfolio jederzeit auf unvorhergesehene Ereignisse vorbereitet; die Gefahr von Klumpenrisiken sinkt. Dies ermöglicht eine attraktive Wertentwicklung in steigenden Märkten und deutlich reduzierte Kursverluste in schwierigen Phasen. Kursrückgänge gleichen sich schneller aus als bei herkömmlichen Portfolios. Da HNC das Diversifikations-Potential effizient nutzt, erlaubt es zusätzlich eine ökonomisch attraktive Aktienquote zu halten.

Kein aktives Market Timing

Die risikobasierte Portfolioallokation benötigt im Gegensatz zu aktivem Market-Timing keine Renditeprognosen. Denn Prognosen sind ohnehin in der Praxis mit großen Schätzfehlern behaftet und führen oft zu falschen Entscheidungen.

Implementierung

HNC nutzt ETFs für die Umsetzung des Portfolios. Entscheidend für deren Auswahl ist ihr zusätzliches Diversifikationspotenzial. Wesentlich sind dafür die Berücksichtigung verschiedener Branchen, sowie bei festverzinslichen Wertpapieren die Trennung von Kredit- und Zinsänderungsrisiken. Dabei stellt HNC stringente Anforderungen an qualitative und quantitative Kriterien, um das zusätzliche Diversifikationspotenzial, aber auch die spezifischen Risiken, eines Portfoliobestandteils zu evaluieren.

Kosteneffizienz

Für eine langfristig attraktive Netto-Rendite optimiert HNC die Kosten anhand von drei Faktoren:

  • Auswahl kosteneffizienter passiver Instrumente (z.B. ETFs) unter Berücksichtigung von Struktur und Liquidität.
  • Niedrige Frequenz und geringes Volumen der Portfolioumschichtung.
  • Kompetitive Verwaltungsgebühren.

Tägliche Liquidität

Die Anlagestrategie von HNC ist täglich liquide und ermöglicht dem Investor, sein Exposure jederzeit flexibel anzupassen. Dadurch eignet sich die Strategie auch als effizienter Baustein zum Management des Risikos eines gesamten Porfolios.

Leistungen

Überblick

HNC setzt darauf, bei verringerten Risiken an der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung teilzuhaben – statt auf Sondereffekte zu hoffen.

HNC verfolgt eine Multi-Asset-Class-Strategie mit dem Ziel, attraktive Renditen mit optimiertem Risiko zu realisieren. Hierzu wird das Portfolio optimal auf verschiedene Vermögensgegenstände aufgeteilt. Die Strategie ist "Long-Only" und nutzt einen transparenten und systematischen Ansatz zur Strukturierung eines robusten, risikogleichgewichteten Portfolios aus unterschiedlichen liquiden Assetklassen. Dieses ermöglicht Investoren, am Renditepotenzial verschiedener Anlageklassen zu partizipieren und dabei gleichzeitig Risiken zu reduzieren, welche nicht fair vergütet werden. Mit diesem risikooptimierten Ansatz und einer effizienten Implementierung erreicht HNC ein nachhaltig attraktives Rendite-Risiko-Profil.

Individuelle Managed Accounts

Seit dem 3. Januar 2011 wird die HNC-Anlagestrategie in Managed Accounts umgesetzt. Ein Managed Account ermöglicht dem Investor, die HNC-Anlagestrategie in seinem Konto abzubilden und einzelne Aspekte der Implementierung auf individuelle Bedürfnisse anzupassen.

HNC Advisors Diversified Multi-Asset-Class UI EUR

Beschreibung des HNC-Ansatzes

Kontakt

HNC Advisors AG

Seestrasse 79
8806 Bäch
Schweiz


info@hncadvisors.com

HNC Advisors (Deutschland) GmbH

Löwengrube 18
80333 München
Deutschland

Frank Huwe +49 (0)170 816 6178
huwe@hncadvisors.com